Start

Herzlich Willkommen

... auf der Webseite vom Blasorchester TSV Wankendorf.

Digitales Instrumentenkarusell

Vorstellung der Instrumente in unserem Orchester

Im Jahr 2021 werden wir nach und nach unsere verschiedenen Instrumente vorstellen, die in unserem Orchester gespielt werden. Als zweites ist das Schlagzeug dran:

Das Wort zum Schlagzeug

Moin, ich bin Tjorven. Ich habe vor ungefähr 10 Jahren angefangen das Schlagzeug im Blasorchester zu lernen und dann anschließend zu spielen. Nachdem ich die Grundlagen im Einzelunterricht erlernt hatte fing ich an im Vororchester des Orchesters mitzuwirken. Dies war eine gute Möglichkeit im kleinen Kreise zu erlernen, wie es ist, in einer Gruppe zu spielen. Als ich mehr Erfahrung am Schlagzeug gesammelt hatte und die verschieden Techniken sich mehr und mehr verfestigt hatten, fing ich an im Hauptorchester zu spielen. Zu Beginn neben einem erfahrenden Schlagzeuger, um nicht sofort überfordert zu werden. Aber nach einer gewissen Zeit hatte ich immer mehr die Möglichkeit ganze Musiktücke auch ohne Hilfe zu spielen und jetzt gebe ich schon seit ungefähr 10 Jahren im Orchester den Takt an. Ich würde immer dasselbe Instrument lernen, weil man nie ausgelernt hat, sondern immer was Neues dazulernt und sind wir mal ganz ehrlich. Das Schlagzeug ist nun mal das coolste Instrument in einem Orchester ;-)

Schlagzeug - Ein Instrument, das aus vielen einzelnen Instrumenten besteht.

Steckbrief:

Geschichte:

Die ersten Schlaginstrumente waren alte Keramiktrommeln in Form einer Blumenvase (bei Ausgrabungen entdeckt). Es wurde mit der Hand oder Finger getrommelt. Um das Jahr 1300 wurde bereits mit einem Schlägel gespielt. Etwa um 1500 kam die Spieltechnik mit 2 Schlägel. Dies setzte sich dann durch. Ergänzt wurden die Trommel immer um die sogenannten „Pfeifen“ (kleine Querflöten). Diese Kombination hat sich bis heute erhalten, z.B. Spielmannszüge. Die Trommel-Spieltechnik aus lauten und leiseren Schlägen gibt es seit ca. 1650. Ergänzt wurde die Große Trommel um sogenannte Becken, Triangel, kleine Trommel. Somit benötigte man mehrere Personen zum Schlagzeug spielen. In der Mitte des 19. Jahrhunderts blühte die Tanz- und Unterhaltungsmusik auf. Um Platz und finanzielle Mittel zu sparen, kam die Idee, ob nicht das gesamte Schlagzeug von einem Spieler gespielt werden kann. Findige Bastler entwickelten das heute sogenannte Drumset.

Tonerzeugung:

Durch die Spannung des Schlagzeugfells, die Führung der Trommelstöcke (Sticks) und schnelle Wechsel der rechten und linken Hand werden unterschiedliche Klänge erzeugt.

Klang:

Der Klang eines gesamten Drum-Set besteht aus der Kombination bzw. dem einzelnen Anschlagen der Trommel und der Becken mit den Sticks (Schlägel). Die große Trommel wird dabei regelmäßig durchgehend gespielt.

Bauweise:

„Kessel“ aus einzelnen Holzlagen oder Metallkessel werden mit einem Fell oben, Schlagfell, und einem Fell unten, Resonanzfell, bespannt. Für die Felle wurde früher Tierfelle genutzt. Heute nimmt man Kunststoff-Folie.

Arten:

Drum-Set bestehend aus Bass-Drum, Floor-Tom, Becken, Tom-Toms, HiHat, Snare-Drum

Mallet-Instrumente: Xylophon, Glockenspiel, Marimba

Percussion-Instrumente: Congas, Bells, Tambourin, Schellenkranz, Cabasa, Maracas

Das Schlagzeug eines Orchesters hat eine sehr wichtige Aufgabe: den Takt und dementsprechend die Schnelligkeit angeben. Die beiden Hände werden oft gegensätzlich gebraucht und die Füße haben zeitgleich auch noch ihre Aufgaben. Schlagzeug spielen bedeutet als die Koordination von Händen und Füßen. Dies macht das Musizieren dadurch sehr interessant und abwechslungsreich.

Wir bieten Schlagzeugunterricht ab 8 Jahre an. Der Unterricht wird als Einzelunterricht durchgeführt.

Hörprobe

Ansprechpartner

Vorstand

Anett vertritt das Blasorchester nach außen. Für Terminanfragen und ähnliches ist sie die richtige Kontaktperson.

Anett Overath
An der Straßenmeisterei 4
24601 Stolpe
Telefon: +49 4326/288582
E-Mail:   vorsitz(ät)blasorchestertsvwankendorf.de

Nachwuchsbetreuung

Karin betreut den Nachwuchs. Falls ihr beispielsweise ein Instrument lernen wollt, dann  wendet euch an Karin. 

Karin Engelmann
Tel: 04323-6024
nachwuchs(ät)blasorchestertsvwankendorf.de

Webmaster

Für Fragen, Hinweise und Kritik rund um die Website seid ihr bei uns genau richtig!

Hauke Müller, Martin Szabries
internet(ät)blasorchestertsvwankendorf.de

Das Blasorcherster TSV Wankendorf ist
eine Sparte vom
Mitglied im
beheimatet in